info@eifelbeton.de
+49 (0) 65 61 -69 58 4-0

Unternehmen

Home / Unternehmen

Unternehmen

Wir mischen, liefern und pumpen alle Arten von Transportbeton für den Hoch- und den Tiefbau. Was uns anders macht als andere: Wir sind kein anonymer Konzern, sondern ein in der Eifel verwurzelter Mittelständler.


Wir garantieren höchste Qualität mit erstklassigen Rohstoffen aus der Region für die Region. Unsere Leistungsmaxime: kurze Wege und schnelle Lieferung, intelligente Kreisläufe, direkte und leicht erreichbare Ansprechpartner, absolute Zuverlässigkeit.

Historie

Gegründet wurden wir 2014 als hundertprozentiges Tochterunternehmen des renommierten Portlandzementwerks Wotan KG mit Sitz in Üxheim/Vulkaneifel. Wir arbeiten an den Standorten Bitburg (Hauptsitz), Wittlich, Weinsheim/Prüm sowie unserem neuen Werk in Daun und liefern in einem Radius von jeweils ca. 50 km.

Aktuelle Bilder aus unseren Betonwerken

 

Unsere Standorte

Bitburg

werkbit01
Auf dem Flugplatz, verkehrsgünstig nah an der A 60 und direkt an den Bundesstraßen B 50, B 51 und B 257 gelegen, befindet sich der Eifelbeton-Hauptstandort. Hier sind sieben MitarbeiterInnen im Einsatz. Das Leistungsvolumen dieses Standorts beträgt 130 Kubikmeter Beton pro Stunde. Von hier aus können besonders schnell Baustellen in Luxemburg, im südlichen Eifelkreis Bitburg-Prüm, in der Vulkaneifel sowie im Kreis Trier-Saarburg beliefert werden.

Zeitrafferfilm Werks-Errichtung Eifelbeton Bitburg

Wittlich

Hier hat Eifelbeton das Betonwerk im Industriegebiet in direkter Nähe von A 1, B 50 und B 49 übernommen. Das Team besteht aus fünf MitarbeiterInnen. Das Leistungsvolumen dieses Standorts beträgt 70 Kubikmeter Beton pro Stunde. Von hier aus können besonders schnell Baustellen im Landkreis Bernkastel-Wittlich und im gesamten Moselland sowie im Hunsrück beliefert werden.

Weinsheim

werkwh08
Der Standort Weinsheim bei Prüm wurde im Frühjahr 2016 eröffnet und beschäftigt anfangs drei MitarbeiterInnen. Das Leistungsvolumen beträgt ca. 70 Kubikmeter pro Stunde. Die Lage an B 51, B 265 und B 410 ermöglicht besonders schnelle Lieferungen in den nördlichen Teil der Eifel, nach Ostbelgien und in die westliche Vulkaneifel.

Daun


Nordwestlich der Vulkaneifel-Stadt Daun gelegen, entsteht in der “Lavagrube Fuchskopf” der vierte Eifelbeton-Standort.
Die Eröffnung ist für die erste Augusthälfte 2018 geplant. Nah an der Autobahn A1 gelegen, können wir von Daun aus vor allem Baustellen in der Vulkan- und Osteifel zügig beliefern.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück